Die Award Saison

Zlatko Guzmic fotolia.com
Es ist die Saison der „Awards“.  Sundance Festival, Golden Globes, Oscars

In den letzten Jahren sind Deutschland und Kanada bei den Oscars vermehrt vertreten.
Dieses Jahr ist wieder mal ein deutscher Schauspieler nominiert (Christoph Waltz)
und auch zwei kanadische Produktionen (Rebelle, von Kim Nguyen und Henry von Yan England – short movie) sind im Rennen.

Aber auch beim Sundance Festival sind wir repräsentiert (Deutschland mit Il futuro und
The machine that makes everything disappear und Kanada mit The meteor und Stories we tell
von der preisgekrönten Filmregisseurin und Schauspielerin Sarah Polley).

Den deutschen Filmpreis kennen Sie schon.  Aber kennen Sie die „kanadischen Awards“?
Mit welchem Preis werden kanadische Filme und Schauspieler geehrt?

Die „Genie Awards“ (früher „Canadian Film Awards) gibt es seit 1980.
Die zugehörige Bronzestatuette benannt „Etrog“ kreierte 1968 der Bildhauer Sorel Etrog.
1980 wurde dieser Titel in „Genie“ umbenannt.
Die Figur verkörpert eine stehende Person mit im Oberkörper konzentrierter Energie.
Dies reflektiert den Prozess der Transformation einer Idee zur Realität.
Sie ist 35 Zoll hoch und wiegt ca. 6 Kilos.

Zusätzlich gibt es noch die „Canadian Screen Awards“.
Gegründet im Jahre 1979, ist die Akademie der „Canadian Cinema & Television“ ein nationaler, gemeinnütziger, professioneller Verein zur Förderung, Anerkennung und Ehrung von außergewöhnlichen Leistungen in der kanadischen Film-, Fernseh- und digitalen Medienwelt.

Auch der „Prix Jutra“, benannt nach dem quebecischen Filmregisseur Claude Jutra, verdient Beachtung. Dieser Preis wird seit 1999 verliehen und ehrt die frankofonen Filme des Landes.
Die Statue wurde vom modernen Bildhauer Charles Daudelin kreiert.

Für das Fernsehen gibt es die „Gemini, bzw. Gémeaux“ Awards, welche ein Podium für
Fernsehproduktionen in englischer und analog französischer Sprache bieten.

Für Künstler aus dem Bereich Musik werden die „Juno Awards“ jährlich zelebriert.

Kanada ist ein „kleines“ Land, wenn Mann über die Population spricht.
Doch das Land ist sehr vielfältig, aktiv, modern und innovativ.
Wir dürfen uns noch auf viele gute Produktionen im Bereich Film
in diesem und in den kommenden Jahren freuen.

And the Oscar goes to…

No tags for this post.