Happy Valentine’s Day!

49135975 Photo-K fotolia.com
Valentinstag ist in Deutschland erst seit vergleichsweise „kurzer“ Zeit  populär und wird eher in kommerzieller Hinsicht, in den Geschäften und Einkaufszentren wahrgenommen.  In Kanada hingegen, auch wenn der 14. Februar kein „Public Holiday“ ist, ist dieser Tag trotzdem ein wirklicher „Festtag“. In den Schulen werden Herzen gebastelt und an Eltern und Freunde weiter gegeben. Es ist der Tag an den man „Ich liebe dich“ sagt und zwar allen die einem am Herzen liegen.

Aber natürlich, wäre der Tag der Liebe nicht, das was er ist, wenn er nicht die Romantik in sich hätte. Und somit ist es bei den meisten Paaren auch Tradition, ein romantisches Dinner zu zweit zu verbringen, im Restaurant (man sollte nur rechtzeitig reservieren!) oder auch bei Kerzenlicht Zuhause.  Es werden Valentinskarten, Schokolade (in einer Box mit Herzensform), Blumen, Lingerie, Teddies und alles was sonst irgendwie romantisch ist, verschenkt.  Dieser Tag dient oft auch als Anlass für einen Heiratsantrag.

Überall kann man „Valentinsdekorationen“ bewundern.  Und auch wenn das Fest, für manche, wegen des kommerziellen Aspekts, „nervig“ sein mag, so habe ich bisher noch nie gehört dass jemand sich an diesem Tag darüber beschwert hätte von seiner Herzdame während eines romantischen Dinners ein „Ich liebe Dich“ gehört zu haben….

No tags for this post.