Rafting in Oberbayern

51565938 Dmitry Naumov fotolia.com
Wildwasser-Rafting Tour auf der Isar von Bad Tölz bis Wolfratshausen (06.07.2013)

Die wohl wildeste, aber auch die landschaftlich schönste Strecke liegt vor uns. Zunächst müssen wir bei Bad Tölz das Boot entladen und aufpumpen. Anschließend gibt es zur Stärkung ein Weißwurst / Wiener Frühstück. Danach geht es ab in die Isar. Hinter der Staumauer Bad Tölz steigen wir ein. Mit Schwimmwesten bekleidet, kann uns der Fluss nichts anhaben. Über zahllose Kurven, vorbei an Kiesbänken und umgestürzten Bäumen geht es durch bayrisch Canada Richtung Ascholdinger Au. Das Panorama ist ein Traum. Durch die Ascholdinger Au hat man Aussicht auf die „Nackerden“ und wahnwitzig schön gelegene Kiesbänke. Hier machen wir eine Picknickpause.
Die Tour dauert insgesamt 4 1/2 Stunden. Bis Wolfratshausen muss kein einziges Mal umgetragen werden. In Wolfratshausen endet die Tagestour an einer Brücke. Den Teilnehmern gefällt es so gut, dass sie sich schon während der Fahrt nach der nächsten Tour erkundigen.
Schade, daß das Angebot von den DKG-Mitgliedern nicht so stark angenommen wurde.

Veranstalter: Michael Groß

No tags for this post.