Freundschaft ist stärker als Feindschaft

52151540 sea wave fotolia.com

27. Dezember 1944, Nord-Atlantic

Ein Konvoi von 40 Fracht- und Passagierbooten ist auf dem Weg nach England, eskortiert von 4 Kriegsschiffen, eines davon der kanadische Zerstörer „St-Thomas“.  Plötzlich entdeckten die Kanadier ein feindliches U-Boot und leiten sofort die Bombardierung ein.  Das U-Boot kommt an die Oberfläche und 54 Submariner springen über Bord. Der kanadische Kommander Stanislav Déry ordnet an die Seeleute zu retten und aufzunehmen.  Ab diesem Moment werden Kommander Déry und Kapitän Heisig (vom der U877) für den Rest ihres Lebens und gegen alle Erwartungen, Freunde.

Unter den Geretteten befindet sich auch Seemann Edmund Maier.  Erst viele Jahre nach dem Tod seines Vaters erfuhr sein Sohn Hartmut von den Ereignissen und begann seine Recherchen. Über viele Umwege gelang es ihm endlich in Québec den Sohn des Mannes, der das Leben seines Vaters an jenem Dezembertag kurz nach Weihnachten, rettete zu treffen.

Die Reportage zum Thema kann hier gelesen werden (allerdings nur auf Französisch).
Für weitere Informationen  besuchen Sie auch gerne folgende Website.