The Canadian medical hall of fame

56731483 Petrov Vadim fotolia.com
Seit 1994 kann man in London, Ontario die  „medical hall of fame“  besichtigen.  Hier werden die Helden der kanadischen Medizin  zelebriert. Darunter auch eine der ersten Frauen dieser Branche, Dr. Maude Elizabeth Seymour Abbott, Spezialistin fuer Herz Krankheiten.  Es gibt natürlich einen besonderen Platz für Dr. Norman Bethune der sich  unter anderem, für ein faires Gesundheitsystem für alle Kanadier einsetzte und auch für den deutschen Arzt, Dr. Heinz Lehmann, der 1937 nach Kanada kam und die Psychiatrie regelrecht revolutionierte.  Ein Besuch in diesem weltweit einzigartigen Museum lohnt sich, zumindest wenn nicht in London, dann auf der Website:

http://www.cdnmedhall.org/history

 

No tags for this post.