Conergy stellt größte Dachsolaranlage in Kanada fertig

49154682 adimas fotolia.com
Das deutsche Solarunternehmen Conergy hat Ende November seine nach eigenen Angaben bisher größte gewerbliche Dachanlage im kanadischen Ontario fertiggestellt. Die Anlage, die auf den Dächern der Büro- und Lagerhäuser eines Betriebes im Bezirk Prince Edward installiert wurde, hat eine Nennleistung von 583 Kilowatt. Gefertigt wurden die Solarpanels ebenfalls in Ontario.

Die Anlage besteht aus 2.500 Photovoltaik-Modulen, die jedes Jahr mehr als 700.000 Kilowattstunden Solarstrom für den genannnten Kunden produzieren. Rund 550 Tonnen an CO2-Emissionen werden nach Conergy-Angaben damit jährlich eingespart.

Der Geschäftsführer von Conergy in Kanada, Jared Donald, nannte das Projekt einen „Meilenstein für Conergys Aktivitäten in Kanada“. „Es unterstreicht unsere Marktposition im Land, wo wir 2012 einmal mehr als ‚Händler des Jahres‘ ausgezeichnet wurde.“

Conergy hat seinen Hauptsitz in Hamburg und ist in mehr als 40 Ländern – darunter eben auch in Kanada – aktiv. Weltweit beschäftigt das börsennotierte Unternehmen mehr als 1.100 Mitarbeiter.
http://www.conergy.ca/