Zwei große deutsche Tanz- und Performance Festivals eröffnen mit kanadischen Produktionen

57623282 Pretty M Fotolia.com

Zur Eröffnung des Sommerfestivals Kampnagel in Hamburg präsentiert der kanadische Komponist und Pianist Chilly Gonzales am 6. August „The Shadow“. Das musikalische Schattenspiel für Kammerorchester, Puppen- und Schauspieler ist in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Regisseur und Filmemacher Adam Traynor entstanden und basiert auf Hans Christian Andersens Märchen „Der Schatten“. Im Rahmen des Sommerfestivals sind darüber hinaus ein Musical von Socalled mit Puppenspielern, Musikern und Tänzern zu sehen sowie „Nufonia Must Fall“, inszeniert von K.K. Barrett, feat. Kid Koala und das Afiara Streichquartett.

Das internationale Tanzfestival „Tanz im August” in Berlin eröffnet in diesem Jahr mit dem neuesten Stück von Daniel Léveillé, einem der Pioniere der Quebecer Tanzszene. In „Solitudes Solo“ werden fünf Solotänzer von Bachs Musik begleitetet – brillante Studien des menschlichen Körpers in seiner verstörenden Schönheit und Zerbrechlichkeit. Im weiteren Verlauf des Festivals präsentiert die kanadische Performerin Dana Michel ihr neustes Stück „Yellow Towel“, das kürzlich von der New York Times als eine der bemerkenswertesten Produktionen dieses Jahres gelobt wurde.

http://www.kampnagel.de/de/festivals/

http://www.tanzimaugust.de/