Forum @ Kanada Haus 19. Mai 2015

Delivering the goods

Am 19. Mai 2015 veranstaltet die Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V. ihre jährliche interdisziplinäre Konferenz „Forum @ Kanada Haus“ in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Kanada in Berlin.

Botschaft von Kanada, Leipziger Platz 17, 10117 Berlin
19. Mai 2015, 9 – 14 Uhr

Bereits zum sechsten Mal lädt das Forum dazu ein, aus dem transatlantischen Vergleich neue Inspiration zu ziehen. Im Zentrum der diesjährigen Konferenz stehen unternehmerische und investorische Entscheidungen, die es ermöglichen werden, das volle Potential transatlantischer Handelsbeziehungen auszuschöpfen. Sind Kanada und Deutschland in logistischer Hinsicht ‚bereit‘ für CETA (Canada – EU Comprehensive Economic and Trade Agreement)?

Wir freuen uns auf hochrangige Sprecher aus der Logistik- und Infrastrukturbranche. In drei Keynote Speeches präsentieren Wendy Zatylny, Präsidentin der Vereinigung der kanadischen Hafenbehörden, Carsten Wirths, Vizepräsident Europa & Afrika der Lufthansa Cargo AG, und Daniel Kelly, Präsident und CEO der Canadian Federation of Independent Business (CFIB), unterschiedliche Perspektiven und mögliche Ansatzpunkte einer deutsch-kanadischen Zusammenarbeit.

Anschließend diskutieren Experten aus dem privaten Sektor über Chancen und Herausforderungen für einzelne Teilbereiche der Branche. Erwartet werden neben anderen Prof. Dr.-Ing. Stefan Walter, Gründer des House of Logistics and Mobility Frankfurt a.M., sowie Vertreter von Bombardier Transportation Canada und Kuehne + Nagel AG.

Unser Programm richtet sich an all diejenigen, die sich für die Zukunft des transatlantischen Handels interessieren
– ob aus einer politischen, wissenschaftlichen oder beruflichen Perspektive. 

Konferenzsprache des „Forum @ Kanada Haus“ ist Englisch. Teilnahme nur nach Voranmeldung.

Kontakt und weitere Informationen:
Marie Krämer, Public Affairs Assistant, Botschaft von Kanada
Tel. +49 (0)30 20 31 22 68, marie.kraemer@international.gc.ca

Workplace Diversity

No tags for this post.