Never Forgotten National Memorial

Cabot Trail36553411 | Urheber: Stephen Meese Fotolia.com

In Kanada soll eine Gedenkstätte gebaut werden, die alle kanadischen Soldaten, die im Krieg gefallen sind und im Ausland beigesetzt wurden, ehrt.  Die Errichtung ist 2017, im Zuge der 150-Jahrfeier Kanadas, vorgesehen.  “The Never Forgotten National Memorial” ist in Green Cove auf Cape Breton Island geplant.  Dort soll auch eine Statue von 30 Metern Höhe entstehen, die “Mother Canada” mit Armen auf den Atlantik gerichtet.  Obwohl die überwiegende Mehrheit Kanadier nichts gegen ein solches Denkmal an sich hat, wird dieser geplante Entwurf doch teilweise als grotesk oder gar hässlich empfunden.  Auch halten sich Bedenken dass die natürliche Schönheit um Green Cove (in einem National Park) dadurch zerstört werden könnte.  Für viele ist es jedoch wichtig, dass wenn man schon die vielen Gefallenen nicht zurück nach Kanada holen kann, sie, zumindest “im Geiste”, mit einem solchen Bauwerk, wieder nach Hause kehren lässt.

Mehr dazu hier   (offizielle Webseite)

Plädoyer dafür 

Plädoyer dagegen