Kanadier die Geschichte machen/machten : John Wilson Murray

Mystery Letterpress#67102259 | © enterlinedesign - Fotolia.com

Passend zum Halloween Fest und für etwas “Mysterium”, präsentiere ich dieses Mal Kommissar John Wilson Murray.   Murray wurde am 25. Juni 1840 in Schottland geboren und kam später nach Kanada.  Er wurde “the Great Canadian Detective” genannt da er Pionier in kriminalwissenschaftlicher Untersuchung war.  Er war einer der Ersten der Forensik und durch Autopsie gewonnene Informationen für seine Fälle nutzte. 

Momentan wird in Kanada die 9. Staffel von “Murdoch Mysteries” ausgestrahlt.  Die Serie ist ein Riesenerfolg und wurde bereits in mehrere Länder verkauft, leider noch nicht nach Deutschland.   Es ist die Geschichte vom Kommissar William Murdoch, gespielt von Yannick Bisson, um 1890 in  Toronto.  Die Serie basiert auf dem Werk der kanadischen Autorin Maureen Jennings die sich von, Sie erahnen es wahrscheinlich schon, John Wilson Murray und seinem Werk “Memoirs of a great detective” (der Herr schien sehr bescheiden gewesen zu sein 🙂 ) inspirieren ließ. 

Murray war seiner Zeit weit voraus.  Er war international bekannt und einer der bekanntesten Polizisten seiner Epoche.