Kanadische Filme in Deutschland in April und Mai

Wir freuen uns, Sie auf folgende Filme aus Kanada bei den Filmfestivals im April und Mai aufmerksam zu machen:

image002-1

Int. Frauenfilmfestival Dortmund/ Köln

19.04. – 24.04.2016

www.frauenfilmfestival.eu

Diamonds | Coral Short | Kanada 2014 | 02:00 Min.

100 crushes chapter 6: they | Elisha Lim | Kanada 2014 | 02:00 Min.

Dangling by their mouths | Colin Campbell | Kanada 1981 |60:00 Min.

 image004

Filmfest Dresden – Internationales Kurzfilm-Festival

12.04. – 17.04.2016

www.filmfest-dresden.de

International Competition

Vaysha, l’aveugle | Theodore Ushev | Kanada 2015 | 08:14 Min.

Ceux qui restent | Mathieu Vachon | Kanada 2015 | 09:02 Min.

Focus Québec: grandes p’tites vues

Erneut widmet das Filmfest Dresden dem Animationsfilm aus der kanadischen Provinz Québec einen eigenen Schwerpunkt.

Flots gris | Joëlle Desjardins Paquette | Kanada 2016 | 12:00 Min.

La Bagatelle | Julie Pelletier, Franie-Éléonore Bernier, Anne-Marie Bouchard | Kanada 2015 | 10:00 Min.

Voyagers | Santiago Menghini | Kanada 2015 | 15:00 Min.

La femme qui a vu a l´ours | Joannie Lafrenière | Kanada 2014 | 17:17 Min.

Blood Manifesto | Theodore Ushev | Kanada 2015 | 02:55 Min.

Bleu Tonnerre | Jean Marc E. Roy, Philippe David Gagné | Kanada 2015 | 17:00 Min.

Animated 1: Dead or Alive!

Monogrenade: Ce Soir | Christophe Collette | Kanada 2009 | 03:20 Min.

Neighbours | Norman McLaren | Kanada 1952 | 08:06 Min.

Tribute 4: sixpackfilm – Where the Streets Have No Name

carte noir | Michaele Grill | Kanada 2014 | 02:00 Min.

Experiments: ParadiseCaching

Clinker | Eric Gaucher | Kanada 2014 | 06:00 Min.

youth_free 2

BAM | Howie Shia | Kanada 2015 | 05:48 Min.

 Mit Unterstützung der Botschaft von Kanada

image006

European Media Art Festival Osnabrück (EMAF)

20.04. – 24.04.2016

www.emaf.de

Flow | James Pomeroy | Kanada 2015 | 03:31 Min.

First Sun | Leslie Supnet | Kanada 2014 | 02:28 Min.

Second Sun | Leslie Supnet | Kanada 2014 | 03:00 Min.

VjTsunamix Hyperdimensional Shape-shifting All seing I 05 | Martin Chartrand | Kanada 2015 | 03:32 Min.

May we sleep soundly | Denis Coté | Kanada 2015 | 15:00 Min.

Scrapbook | Mike Hoolboom | Kanada 2015 | 18:48 Min.

Yallah! Underground | Farid Eslam |Tschechische Republik/Deutschland/GB/ Ägypten/Kanada/USA 2015 | 84:00 Min.

Fugue | Kerstin Schroedinger | Deutschland/Kanada 2015 | 08:05 Min.

Music for Organ & Synthesizers

John Kameel Farah | Kanada

image008 

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

05.05. – 10.05.2016

www.kurzfilmtage.de

 International Competition

Nimmikaage (She dances for people) | Michelle Latimer | Kanada 2015 | 00:30 Min.

Two Snakes | Kristin Li | Kanada 2015 | 10:00 Min.

Centre of the Cyclone | Heather Trawick | Kanada/USA 2015 | 18:00 Min.

Children’s & Youth Film Competition

Viaduc | Patrice Laliberté | Kanada 2015 | 19:00 Min.

Toronto Alice | Jennifer Linton | Kanada 2015 | 05:26 Min.

4min15 au révélateur | Moia Jobin-Paré | Kanada 2015| 04:44 Min.

Vtape

Scrapbook | Mike Hoolboom | Kanada 2015 | 18 Min.

Gauge | Sarah McNair-Landry, Danny Osborne, Eric McNair-Landry, Erik Boomer, PA System | Kanada 2015 | 10 Min.

BootWmn | Sam McWilliams, Paige Gratland | GB/USA/Kanada 2015 | 11 Min.

 CFMDC

Bunte Kuh | Faraz Anoushahpour, Parastoo Anoushahpour, Ryan Ferko | Deutschland/Kanada 2015 | 05:39 Min.

Untitled (Eleven Years) | Scott Miller Berry | Kanada 2015 | 05:42 Min.

Castles on the Ground | Ananya Ohri | Kanada 2015 | 01:00 Min.

Queer Ecologies (Installation) | Maya Suess and Atom Cianfarani | Kanada 2016 | 12:44 Min.

Clear and No Screws | Brett Story | Kanada 2014 | 06:25 Min.

Rhizomatic Directed Simulation | Alexandra Gelis | Kanada 2014 | 06:00 Min.

Mit Unterstützung der Botschaft von Kanada

 image010

Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

26.04. – 01.05.2016

www.itfs.de

International Competition

Autos portraits/Carface | Claude Cloutier | Kanada 2015 | 04:43 Min.

Begone Dull Care 2015 | Paul Johnson | Kanada 2015 | 03:49 Min.

If I Was God | Cordell Barker | Kanada 2015 | 08:00 Min.

Sonámbulo | Theodore Ushev | Kanada 2015 | 04:20 Min.

 Panorama

My Heart Attack | Sheldon Cohen | Kanada 2015 | 13:00 Min.

Vaysha, l’aveugle | Theodore Ushev | Kanada 2015 | 08:00 Min.

 Tricks for Kids Series

PIRATE EXPRESS – Licence to Thrill/Beast in Show | Dave Woodgate | Kanada 2014 | 22:00 Min.

 Young Animation (student film)

Fears | Nata Metlukh | Kanada 2015 | 02:09 Min.

 *   *   *   *

Außerdem freuen wir uns, Sie auf den Kinostart der folgenden kanadischen Filme in den deutschen Kinos aufmerksam zu machen:

image011

The Forbidden Room | Guy Maddin and Evan Johnson | Kanada 2015 | 119:00 Min.

Kinostart in Deutschland: 07.04.2016

An Bord eines U-Bootes, das eine gefährliche Fracht transportiert, bricht unter der Mannschaft Panik aus. Grund hierfür ist das plötzliche Auftauchen des geheimnisvollen Holzfällers Cesare (Roy Dupuis), der durch eine Luke auf das Schiff gelangt. Niemand an Bord kann sich erklären, wie es der mysteriöse Eindringling auf das U-Boot geschafft hat, da er seit Monaten unter Wasser unterwegs gewesen sein muss. Bald schon entführt das neue Crew-Mitglied die Männer in eine Geschichte über die gekidnappte Margot (Clara Furey), die von einem Stamm namens Die Roten Wölfe verschleppt wurde und in einem Käfig gefangen gehalten wird. In der Enge der Gänge des metallenen Objekts müssen sich die Crew-Mitglieder ihren dunkelsten Ängsten stellen und drohen nach und nach den Verstand zu verlieren. Margot währenddessen wacht in einem ihrer Träume als Nachtclubsängerin auf, deren Liebster einem Vampir verfällt.

Verleih: Arsenal Institut für Film und Videokunst

http://www.arsenal-berlin.de/en/home.html

image022

Raum l Lenny Abrahamson l Irland/ Kanada 2015 l 118:00 Min.

Kinostart in Deutschland: 17.03.2016

RAUM – ein Leben zu zweit auf 9m². Es ist die außergewöhnliche Geschichte von Jack (Jacob Tremblay), einem lebhaften Fünfjährigen, um den sich seine liebende Mutter Ma (Brie Larson) kümmert. Wie jede Mutter will sie, dass Jack glücklich und sicher ist. Sie zieht ihn liebevoll auf, spielt mit ihm, erzählt ihm Geschichten – doch ihr beider Leben ist alles andere als normal. Sie sind gefangen in diesem Raum. Ma hat daher ein ganzes Universum innerhalb des Raums für Jack erschaffen und wird vor nichts Halt machen, um sicherzugehen, dass Jack auch in dieser tückischen Umgebung in der Lage ist, ein vollkommenes und erfülltes Leben zu führen. Aber als Jack immer mehr Fragen über ihre Situation stellt und Ma an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stößt, beschließen sie eine riskante Flucht. Erfolg oder Misserfolg hängen nun von Jack ab…

Verleih: Universal Pictures Germany

http://upig.de/micro/raum