Forum@KanadaHaus / Neuer Botschafter in Berlin angekommen

Bilder der Veranstaltung: Forum @ Kanada Haus Berlin – Credits: Paula Vidal, Berlin

Stéphane Dion in Berlin eingetroffen

Stéphane Dion, der designierte kanadische Botschafter in Deutschland und Sonderbeauftragter des Premierministers für die Europäische Union und Europa, ist in der vergangenen Woche in Deutschland eingetroffen.

Bereits am Freitag hatte Herr Dion seine ersten offiziellen Auftritte und hielt als Festredner den Eröffnungsvortrag beim diesjährigen Forum @ Kanada Haus in der kanadischen Botschaft in Berlin. In seiner Rede hob Dion die bedeutende Rolle von Regierungshandeln für die Förderung umweltfreundlicher Technologien hervor. Die Veranstaltung zum Thema grüner Technologien in Deutschland und Kanada brachte Experten von beiden Seiten des Atlantiks zum Erfahrungsaustausch zusammen.

Am Abend wurde Kanada als erstes Partnerland bei der Preisverleihung der GreenTec Awards gefeiert und der 150. Geburtstag des Landes gewürdigt. Für die renommierten Awards waren mehrere kanadische Unternehmen nominiert, die mit sauberen Produkten und Innovationen für ein zukunftsweisendes Wirtschaften stehen. Für seinen Auftritt wurde dem designierten Botschafter der grüne Teppich ausgerollt. Vor 800 Gästen der Gala pries Herr Dion die Stärke der CleanTech-Branche in Deutschland und verwies auf kanadische Innovationen, darunter Produkte der nominierten Firmen aus Kanada.

Die kanadischen Gewinner der GreenTec Awards waren die Firma Terragon in der Kategorie Reise für die Marktreife eines Produktes zur Energiegewinnung aus Müll auf Kreuzfahrtschiffen, sowie das Unternehmen Ballard Power Systems als Gewinner des Spezial-Preises Kanada für den Einsatz von Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb im öffentlichen Nahverkehr.

Eindrücke der GreenTec Awards Gala finden Sie unter: http://www.greentec-awards.com/