Kanadier die Geschichte machten – Laura Secord

90191184 | Urheber: pixs:sell Fotolia.com

Diesmal berichten wir über die Heldin Laura Secord.  Wenn Sie schon in Kanada waren, dann haben Sie den Namen schon mal gesehen, denn es ist die meist bekannte Chocolaterie des Landes (mit der besten Minzschokolade der Welt).  Der Name der Chocolaterie, die 1913 in Toronto aufmachte, wurde inspiriert von der Heldin die Courage, Hingabe und Treue zeigte.

Während dem Krieg von 1812, wurde der Mann von Laura Secord auf dem Feld verwundet und von ihr gerettet.  Später wurde die Region von den Amerikanern besetzt und als amerikanische Offiziere bei den Secords aßen, konnte Laura ein wichtiges Gespräch mit anhören.  Da ihr Mann verletzt war, machte sie sich selbst auf dem Weg um die Briten zu warnen.  Die Briten konnten darauf hin die Amerikaner stoppen. Klicken Sie hier für ausführliche Infos.