Junge Transatlantiker bieten erste Studienreise nach Kanada

ijt

Unter dem Motto „Exploring the North! – The German—Canadian relationship“ startet die Initiative „Junge Transatlantiker am 16. September 2018 zu einem ersten Studientrip nach Kanada.

Die Initiative weitet damit ihr Programm auch auf Ziele außerhalb der USA aus, um der zunehmenden Bedeutung des nördlichen Nachbarn in den transatlantischen Beziehungen gerecht zu werden.

Vom 16. bis zum 28. September werden die vier großen Städte der kanadischen Ostküste besucht: Toronto, Ottawa, Montréal und Québec.

Wer teilnehmen will, kann sich noch bis zum 18. März bei der Initiative bewerben. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden sich hier: https://junge-transatlantiker.de/exploring-the-north-the-german-canadian-relationship/