DKBC Frankfurt

Über uns

DKBC Frankfurt

Willkommen beim DKBC Frankfurt / Rhein-Main

Der Deutsch-Kanadische Business Club Frankfurt ist ein nicht eingetragener Kreis von Geschäftsleuten und Selbständigen aus der Rhein/Main Region, die ein besonderes Interesse an den Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Kanada haben.  Er ist eingegliedert in die DKG und wird geleitet von:

Michael Siebold, Arnecke Sibeth und Alexandre Grellier, Drooms GmbH

Ziele

Wesentliche Ziele des 1984 gegründeten Deutsch-Kanadischen Business Clubs („DKWC“) waren und sind der Auf- und Ausbau deutsch-kanadischer Geschäftsbeziehungen, eine Stärkung des Verständnisses des Geschäftsklimas, der Geschäftsphilosophie und wirtschaftlichen Entwicklungen der Länder Deutschland und Kanada. Ferner sollte und soll in diesem Zusammenhang ein spezielles Forum für bekannte und in der Öffentlichkeit angesehene Gastredner geschaffen werden.

Des Weiteren sollen  Kontakte zu jedem kanadischen Geschäftsmann/Frau im Rhein/Main-Gebiet sowie jedem deutschen Geschäftsmann/Frau mit einem besonderen Interesse an Kanada ermöglicht werden. Der DKBC ist also keinesfalls auf den Frankfurter Raum beschränkt, sondern verfügt vielmehr über enge Beziehungen zu allen Regionen.

No tags for this post.