en | fr
Mitglied werden

In den letzten 30 Jahren haben eine neue digitale Kultur, Interaktivität und neue Wege der Kommunikation unsere Welt grundlegend verändert. Wir stehen an einem neuen Scheideweg: Fortschritte in den Bereichen neue Realitäten, künstliche Intelligenz; das „Internet der Dinge“; der Umgang mit neuen Technologien, das Ersetzen der Tastatur; große Datenmengen und eine auf den Einzelnen zugeschnittene Benutzererfahrung werden die Art und Weise, wie wir in der Gesellschaft leben, arbeiten, spielen und uns beteiligen, verändern – administrativ, wirtschaftlich, sozial und politisch.Was sind die potenziellen Vorteile dieser Veränderungen, was sind die potenziellen Nachteile? Wie können wir sicherstellen, dass solche Veränderungen zur Weiterentwicklung einer inklusiven Gesellschaft führen?
Wenn du zwischen 18 und 30 Jahren alt bist, deinen Wohnsitz entweder in Europa oder Kanada hast, wenn du daran interessiert bist, deine digitale Zukunft zu gestalten und dich auch als Teil einer Minderheit betrachtest, ist dies dein Projekt! Die erste Veranstaltung der 24hrs Thinkathon Reihe findet vom 4. auf den 5. Oktober in Brüssel und Montreal statt, melde dich jetzt an und nimm online teil. Außerdem winken tolle Preise. Für weitere Informationen zur Teilnahme vor Ort oder online klick bitte hier.
Das Projekt wird vom Goethe-Institut Montreal, ThinkYoung und Carrefour Jeunesse Emploi NDG durchgeführt und von der Eu gefördert.
Die offizielle Projektsprache ist Englisch, die Diskussionen können aber in der jeweiligen Landessprache geführt werden.

Staatsbürgerschaft 4.0 – Sprich mit! Du möchtest die Politik beeinflussen, fühlst dich ausgeschlossen oder du möchtest deine Meinung zu einer inklusive digitale Zukunft zum Ausdruck bringen? MELDE DICH JETZT AN! Du kannst vor Ort oder auch online teilnehmen!

Montreal-Brüssel 24h-Thinkathon
4-5 Okt 2019

←  Alle Beiträge

Abonnieren Sie unsere Maple-News
und erhalten Sie ausgewählte Informationen
zur deutsch-kanadischen Freundschaft.

Nach oben