en | fr
Mitglied werden

DKG Walk & Talk Veranstaltung Aachen 25.05.2019

Am 25.05. trafen sich einige Mitglieder der DKG und des Canadian Club of Belgium (CCB) zum Walk & Talk im Deutsch-Belgischen Grenzgebiet. Zunächst führte uns die Wanderung in den Aachener Wald an die Zyklopensteine die aus Sandstein und Quarzitblöcken bestehen, hier in diesem Gebiet entspringt auch der Fluss Göhl, der in Richtung Belgien und später auch durch die Niederlande fließt. Ursprung des Namens Göhl ist das germanische Wort Galia, das „enger, kurvenreicher Fluss“ bedeutet. Weiter ging es dann über Feld und Flur in Richtung Belgien, zurück in den Wald, wo wir auf Grenzsteinen, halb in Belgien, halb in Deutschland sitzend verschnaufen konnten. Kurz vor dem Ende unserer Runde trafen wir auf einen weiteren Zeitzeugen die Siegfriedlinie, dem späteren Westwall. Nach gut 7 Kilometern kehrten wir noch stets in angeregte Gespräche vertieft ins Café des ,belgisch-deutschen Verein KuKuK – Kunst und Kultur im Köpfchen“ ein. Hier konnten wir uns mit kleinen Mahlzeiten, Erfrischungsgetränken, Café und Kuchen stärken und unsere Gespräche vertiefen. Unsere kleine Wanderung war eine tolle Gelegenheit neue Bekanntschaften zu schließen und Freunde zu finden. Unsere kanadischen Gäste des CCB kamen mit uns gemeinsam überein, daß solche Treffen wiederholt werden sollten und es wurden gleich auch Vorschläge für weitere Unternehmungen gemacht. Unser Walk & Talk ist das beste Beispiel dafür, das wir keinen halt vor Grenzen machen und wir über die Region hinaus bereits Freunde gefunden haben.

Jörg Knörchen, Regional Direktor

←  Alle Beiträge

Abonnieren Sie unsere Maple-News
und erhalten Sie ausgewählte Informationen
zur deutsch-kanadischen Freundschaft.

Nach oben