en | fr
Mitglied werden Volunteer
Frau im Kanu in Kanada

Events

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung: „Religiöse Symbole und Multikulturalismus in Kanada“

23. Juni 2020, 19:3021:30

Erlaubt oder verboten
Religiöse Symbole und Multikulturalismus in Kanada

Ein englischsprachiger Vortrag von Matt Sheedy, Gastprofessor für Kanadastudien an der Universität Bonn und Dozent an der University of Manitoba in Winnipeg

Liebe DKG-Mitglieder und KanadafreundInnen,

besondere Zeiten erfordern neue Wege.

Wir setzen unsere Veranstaltungsreihe fort und freuen uns sehr, Ihnen einen englischsprachigen Vortrag zu einem sehr aktuellen Thema in digitaler Form per Live-Stream anbieten zu können.

Matt Sheedy spricht zu dem gerade in diesen Tagen hochaktuellen Thema:

Erlaubt oder verboten – Religiöse Symbole und Multikulturalismus in Kanada

Während der kanadischen Parlamentswahlen 2015 stand die Kontroverse über den Niqab (Gesichtsschleier) im Mittelpunkt und löste eine landesweite Debatte darüber aus, ob bestimmte religiöse Symbole mit kanadischen Werten vereinbar sind. Im Frühjahr 2019 hat die kanadische Provinz Québec ein Verbot aller religiösen Symbole im öffentlichen Raum erlassen und damit weltweit kontroverse Diskussionen entfacht.

Matt Sheedy wird in seinem Vortrag darauf eingehen, wie diese Ereignisse mit den unterschiedlichen Sichtweisen auf Säkularismus und Multikulturalismus in Kanada zusammenhängen. Er betrachtet darüber hinaus, wie globale Trends zum Beispiel zur Masseneinwanderung und die Zunahme autoritärer Bewegungen Ängste vor einem Zusammenprall der Kulturen und der Bedeutung „westlicher“ Werte geschürt haben.

Registrierung und Stream:
Eine verbindliche Anmeldung ist nicht nötig.
Folgen Sie dem Youtube-Link am Tag der Veranstaltung.

Unter dem Youtube-Stream wird der Vortrag live übertragen. Auch ein moderierter Chat wird zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme und danken dem
Amerikahaus für die tatkräftige organisatorische und administrative
Unterstützung bei diesem „Erstlingsexperiment“.

About: Matt Sheedy ist Gastprofessor für Kanadastudien an der Universität Bonn und Dozent an der University of Manitoba in Winnipeg. Seine Forschung und Lehre konzentriert sich auf die Schnittmengen zwischen Religion, Kultur und Politik, mit einem Schwerpunkt auf Islam, indigenen Traditionen und atheistischen Bewegungen in Nordamerika.

Details

Datum:
23. Juni 2020
Zeit:
19:30 – 21:30

Veranstaltungsort

Abonnieren Sie unsere Maple-News
und erhalten Sie ausgewählte Informationen
zur deutsch-kanadischen Freundschaft.

Nach oben